Impulsreferat online

Nächstes Thema

Männer, das Alte hat sichtbar ausgedient!

Viele Jahrhunderte lang waren die Männer damit beschäftigt, Dörfer, Städte und Länder auszurauben und zu erobern. Alles was den damals Mächtigen in ihrer eigenen Existenz zu bedrohlich erschien, wurde erniedrigt und meistens getötet. Getrieben von der Herrschsucht und den kirchlichen Dogmen, fühlten sich diese Männer gestärkt, ihren Irrsinn zu vollziehen. 

 

Heute ist Machtmissbrauch immer noch sehr allgegenwärtig und zeigt sich in vielen Gestalten - im Kleinen wie im Grossen, durch Männer wie auch Frauen. Diese niederträchtigen Lebensweisen und Handlungen gehen von Menschen aus, die nie gelernt haben, was Selbstliebe bedeutet. Sie suchen ihre Bestätigung immer im Aussen, sie manipulieren und gehen dabei direkt oder indirekt über Leichen.

 

Damit war ich schon als Jugendlicher nicht einverstanden und ich habe es mir zur Berufung gemacht, insbesondere Männer dazu aufzurufen, andere, neue Wege zu gehen als ihre Vorväter. Die Glaubenssätze wie ein Mann sein sollte, halten sich hartnäckig, es ist Zeit, diese aufzulösen! 

 

Neue Wege gehen wir, indem wir uns FÜR uns selber und unsere Lebenswerte einsetzen, wir uns wieder auf unser Innerstes konzentrieren und Kontakt zu unserem Herzen aufnehmen. Damit kommen wir unserem Selbst immer näher, wir erweitern unser Bewusstsein für das, was für jeden Einzelnen wirklich zählt und wir schaffen wiederum ein anderes Bewusstsein in unserem Umfeld - und im grösseren Kreise, auf dieser Erde.

 

Wir dürfen jetzt den Mut haben, Nein zu sagen, den Mut haben, hin zu stehen, für sich einzustehen - nicht im Kampf, sondern aus dem Herzen heraus! 

 

Männer, gemeinsam in der Kraft, können wir vieles auf dieser Welt und in der Gesellschaft verändern! Ich bin so was von bereit! Und du?

Ich freue mich auf interessierte Männer und Frauen, die meinem Erfahrungswissen und meinem tiefen, inneren Wissen lauschen wollen.

 

AHO, Mario

 

 

Neues Datum erfolgt spontan

20 - 21 Uhr

kostenlos, online über Zoom 

 

Männer und Frauen willkommen!